2. Fußball-Bundesliga: FC St. Pauli im Aufstiegskampf gegen Sandhausen – HSV muss gegen Karlsruhe ran

Fünf Spieltage vor Saisonende will der FC St. Pauli auf einen direkten Aufstiegsplatz klettern. Am Karsamstag spielt die Mannschaft von Timo Schultz auswärts beim SV Sandhausen. Der Einsatz des Spielmachers Daniel-Kofi Kyereh ist wegen einer Oberschenkelverletzung gefährdet. Der HSV hat mit dem Aufstieg wahrscheinlich nichts mehr zu tun, der Abstand zu St. Pauli beträgt sieben Punkte. In den vergangenen zwei Monaten hat der HSV nur ein Ligaspiel gewonnen. Am Samstagabend ist der Karlsruher SC zu Gast im Volkspark. Für das Spiel gegen Karlsruhe sind erst 22.000 Tickets verkauft worden. Das DFB-Pokal Halbfinale am Dienstag gegen Freiburg ist mit 57.000 Zuschauerinnen und Zuschauern dagegen ausverkauft.