2021 Mazda CX-5 – Das Design

Seit der Einführung der zweiten Generation im Jahr 2017 hat Mazda sein Crossover-Erfolgsmodell kontinuierlich weiter verbessert. Für das Modelljahr 2021 hat der japanische Hersteller den CX-5 besonders im Hinblick auf Komfort und Konnektivität weiter verbessert. Das zentrale Display auf dem Armaturenträger wächst auf 10,25 Zoll Größe im 8:3-Format und zeichnet sich durch eine besonders klare Gestaltung und leichte Ablesbarkeit aus (serienmäßig ab Exclusive-Line). Mit dem erweiterten Umfang der MyMazda App erhält der Kunde Zugriff auf eine Vielzahl neuer Funktionen. Serienmäßig an Bord sind jetzt DAB+ und eine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung. Das vier Linien umfassende Ausstattungsprogramm wird durch das edle Sondermodell Homura erweitert. Es basiert auf der Top-Version Sports-Line und zeichnet sich durch exklusive Design-Details sowie ein besonders stilvolles Interieur aus, in dem eine „Grand Luxe““ Polsterung mit roten Nähten Akzente setzt.