27-Jähriger in Shisha-Bar in Hamburg erschossen

Großalarm für Polizei und Rettungskräfte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Hamburg. In einer Shisha-Bar fielen Schüsse. Ein 27-jähriger Gast wurde von mehreren Kugeln getroffen. Die beiden Täter konnten unerkannt entkommen. Das Opfer starb später im Krankenhaus.