2G-Plus, Kontaktbeschränkungen und FFP2-Masken: Das sind die verschärften Corona-Regeln

In fast allen Landkreisen in Niedersachsen greift ab Mittwoch die Warnstufe 2. Treffen dürfen dann nur noch mit maximal 15 Personen stattfinden. Sollte eine Gruppe diese Zahl überschreiten brauchen alle Beteiligten zusätzlich einen aktuellen Corona-Test. Außerdem gilt in den meisten öffentlichen Bereichen die 2G-Plus-Regel. Das gelte unter anderem für Fitnessstudios und Kinos. Des Weiteren muss in den meisten Fällen eine FFP2-Maske getragen werden – normale medizinische Masken sind dann nicht mehr ausreichend.