6000 Hektar zerstört – Waldbrand wütet in Südspanien

Ein besonders heftiger Brand an der Costa del Sol im Süden Spaniens hat innerhalb von knapp vier Tagen bereits rund 6000 Hektar Wald zerstört – eine Fläche, die mehr als 8000 Fußballfeldern entspricht.