9-Euro-Ticket auch in einigen IC-Zügen gültig

Ab Freitag darf das 9-Euro-Ticket auch in den IC-Zügen zwischen Norddeich, Emden, Oldenburg und Bremen genutzt werden. Bei der Einführung Anfang Juni war der bei Touristinnen und Touristen beliebte Abschnitt nicht Teil des Angebots, weil hier auch der Regional-Express fährt. Die Bahn AG hatte vom Land 5,2 Millionen Euro verlangt, damit das 9-Euro-Ticket doch im Intercity genutzt werden kann. Nun haben Niedersachsens Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn nach intensiven Verhandlungen eine entsprechende Einigung erzielt. Das Land zahlt dafür eineinhalb Millionen Euro.