Abzug gefordert: Risko für Atom-Katastrophe in Saporischschja „wächst jeden Tag“

Seit Tagen werfen sich die Ukraine und Russland gegenseitig den Beschuss des Atomkraftwerks Saporischschja vor. Der Bürgermeister des AKW-Standorts spricht von einem stetig wachsenden Risiko. „Das kann jederzeit unvorhergesehen enden“, sagt er.