Airport-Chef im Interview: So will der Hamburger Flughafen das Chaos bewältigen

Die vergangenen Wochen waren hart für alle, die mit dem Flieger ab Hamburg los wollten. Es gab lange Schlangen und Wartezeiten, Kofferchaos und nun droht am Freitag auch noch ein 24-Stunden-Warnstreik. Angesichts der beginnenden Feriensaison ist der Airport-Chef, Michael Eggenschwiler, am Donnerstag in die Offensive gegangen und hat erklärt, wie der kommende Urlauber:innenansturm bewältigt werden soll. Denn klar ist: So wie es jetzt ist, kann es nicht bleiben.