Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine – Umfangreiches Infotainment-Angebot

Noch mehr Konnektivität im neuen RS 3 bietet der optionale Audi connect Schlüssel. Er berechtigt zum Ent- und Verriegeln des Autos sowie zum Motorstart per Start-Stop-Taste über ein Android-Smartphone. Serienmäßig können bis zu sechs Fahrzeugbenutzer ihre persönlichen Einstellungen in individuellen Profilen speichern, etwa häufig gewählte Navigationsziele oder die Klimaanlage betreffend. Die kostenlose myAudi App bietet zudem viele weitere Funktionen, wie die nahtlose Fortführung der Navigation vom Auto auf dem Smartphone. Hardware-Komponenten ergänzen das Infotainment-Angebot. Die Audi phone box koppelt das Smartphone an die Autoantenne und lädt es induktiv. Das Audi smartphone interface verbindet das iOS- oder Android-Handy mit dem RS 3 und holt Apple Car Play oder Android Auto auf das MMI Display – und das auch kabellos. Für ein intensives Klangerlebnis sorgt das Bang & Olufsen Premium Sound System mit 3D-Sound. Es steuert 15 Lautsprecher mit 680 Watt Leistung an.