Auszeichnung für den CUPRA Leon VZ

Klarer Sieg für CUPRA: Beim sport auto Award erhielt der CUPRA Leon VZ fast die Hälfte aller Stimmen in seiner Kategorie. Damit holt sich die sportlichste Version des Modells den Sieg in der Importwertung unter den Serienautos der Kompaktwagenklasse über 40.000 Euro. Abgestimmt hatten fast 10.000 Leser*innen der Fachzeitschrift sport auto. Insgesamt standen 232 Modelle über alle Kategorien hinweg zur Wahl. Die Fachzeitschrift ließ bereits zum 30. Mal über die sportlichsten Autos des Jahres abstimmen. Die Wahl erstreckte sich über die Sommerausgaben von Juni, Juli und August und fand ihren feierlichen Abschluss bei der Preisverleihung in Stuttgart am gestrigen Mittwoch. Den CUPRA Leon VZ gibt es aktuell in zwei Motorvarianten: einerseits mit dem 2.0 TSI mit 221 kW (300 PS) und 7-Gang-DSG, andererseits mit dem 1.4 e-HYBRID mit 180 kW (245 PS) und 6-Gang-DSG. Die Version mit dem aufgeladenen 2,0-Liter-Benzinmotor ist außerdem als exklusive Ausstattungslinie VZ CUP erhältlich.