Azubi-Mangel: 10.000 Lehrstellen in Schleswig-Holstein unbesetzt

In der Wirtschaft in Norddeutschland mangelt es derzeit nicht nur an Material und Personal, sondern auch an zukünftigem Personal. Den Betrieben fehlen Auszubildende. In Schleswig-Holstein sind mehr als 10.000 freie Stellen gemeldet. Jedoch ist nicht nur Quantität, sondern auch Qualität gefragt: Die Bewerber:innen sollten natürlich auch gut sein.