Baerbock in Moskau: „Es ist schwer, 100.000 Soldaten nicht als Bedrohung zu sehen.“

Während Russland immer mehr Truppen zusammenzieht, sucht der Westen Deeskalation. Gespräche in Genf, Brüssel und Wien konnten die Spannungen nicht abbauen, Russland besteht weiter auf weitreichende Sicherheitsgarantien, bevor die Ukraine-Gespräche wieder aufgenommen werden.