Beginn der Außengastronomie: Zu wenig Personal in Schleswig-Holstein

Die Gastronomie kommt nicht aus dem Krisenmodus. Erst die Corona-Jahre mit Schließungen und harten Einschränkungen, viele suchten sich einen neuen Job, von der Köchin bis zum Kellner. Jetzt wollen die Restaurants ohne Auflagen in den Frühling starten, aber das Personal bleibt weg. Die Gastronomie kämpft um jeden einzelnen Mitarbeiter, zum Beispiel mittels Bonuszahlungen. Sie reagiert aber auch mit verkürzten Öffnungszeiten und Ruhetagen auf die Personalengpässe.