Beste Autos des Jahres 2021/2022

1st Kia EV6 Mit dem neuen EV6 bringt Kia ein Modell mit einem reichweitenstarken, emissionsfreien Antrieb, 800-Volt-Schnellladefähigkeit und unverwechselbarem Design in den Crossover-SUV-Markt. Der EV6 ist der erste Kia, der auf der neuen, speziell für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (BEV) konzipierten Plattform des Unternehmens basiert. 1st Hyundai IONIQ 5 Beim IONIQ 5 kann der Kunde zwischen mehreren elektrischen Antriebskonfigurationen wählen. Dank der neuen E-GMP stehen je nach Leistungsstufe bis zu zwei Elektromotoren, Heck- oder Allradantrieb zur Verfügung. Zusätzlich hat der Kunde die Wahl zwischen einer 58-kWh- oder einer 72,6 kWh großen Lithium-Ionen-Batterie. Alle Varianten bieten eine hervorragende Reichweite und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h. 3rd Audi e-tron GT Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – der Audi e-tron GT beweist es. Das viertürige Coupé, das zeitgleich auch als RS-Modell in den Markt kommt, interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik revolutionär. Zwei starke E-Maschinen sorgen für einen souveränen elektrischen Allradantrieb und für fulminante Fahrleistungen. 4th Toyota GR Yaris Der von der Rallye-Weltmeisterschaft inspirierte GR Yaris wird von einem 192 kW/261 PS starken Dreizylinder-Turbobenziner befeuert, der ein maximales Drehmoment von 360 Nm liefert. Damit beschleunigt der sportlich geschnittene Dreitürer in 5,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Das GR-FOUR Allradsystem verteilt das Antriebsmoment dabei bedarfsgerecht zwischen Vorder- und Hinterrädern und sichert so stets ideale Traktion. 5th Ford Mustang Mach-E Seit mittlerweile 56 Jahren elektrisiert der Ford Mustang seine Fans rund um den Globus. Jetzt ist das berühmte „Pony-Car“ bereit für die elektrifizierte Zukunft: Mit dem neuen Mustang Mach-E, einem 5-türigen Crossover-SUV, präsentiert der Konzern eine rein elektrisch angetriebene Modellvariante. 6th Fiat 500 Der neue 500 stellt einen Meilenstein im Elektrifizierungsprozess von FIAT dar. Das kultigste und beliebteste Modell der Marke wird rein elektrisch angetrieben. Weltweit ist der Fiat 500 der Inbegriff des italienischen Autos: sympathisch, ein Designklassiker, ein Kunstwerk, eine Inspiration. 7th Porsche Taycan Mit umfangreichen Änderungen starten Taycan und Taycan Cross Turismo ab September ins neue Modelljahr. Dank technischer Optimierungen verbessert sich die Reichweite der Elektro-Sportwagen im Alltag. Weitere wichtige Neuerungen sind die Tiefen-Integration von Android Auto in das Porsche Communication Management (PCM) sowie der Remote Park Assist. 8th Citroen AMI Mit dem Ami präsentiert Citroën eine praktische und zeitgemäße Antwort auf aktuelle Mobilitätserwartungen. Das rein-elektrische Modell bietet Platz für zwei Personen in einem geschlossenen, hellen und rundum geschützten Innenraum. Darüber hinaus zeichnet sich der Ami durch ein symmetrisches Design, kompakte Abmessungen, wendiges Fahrverhalten, clevere Stauräume sowie zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten aus. 9th Mitsubishi Outlander PHEV Mit seinem Fahrgenuss, seiner Ruhe und der direkten elektrischen Beschleunigung hat er viele Anhänger gefunden. Seine alltagstaugliche rein elektrische Reichweite und seine SUV-typischen Vorzüge waren Vorbild für alle vergleichbaren Plug-in Hybride. So wurde er Europas meistverkaufter Plug-in Hybrid. 10th VW Polo Mit mehr als 18 Millionen gebauten Exemplaren gehört der Polo zu den erfolgreichsten Kompaktmodellen auf dem Globus. Innerhalb der Marke ist der kleine Volkswagen ebenfalls ein ganz Großer: Seit Jahren erobert er regelmäßig einen Platz unter den drei meistverkauften Modellreihen.