Betrug mit Corona-Masken: Fünf Männer in Hamburg vor Gericht

Wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 5,5 Millionen Euro müssen sich seit Freitag fünf Männer vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Sie sollen mehr als 23 Millionen Corona-Schutzmasken an das Bundesgesundheitsministerium geliefert, dafür aber keine Umsatzsteuer abgeführt haben.