Blitzeinschlag in Hamburger Mehrfamilienhaus: Bewohner unverletzt

Starke Sommergewittter zogen am Donnerstagabend (04.08.2022) über Norddeutschland hinweg. Neben umgestürzten Bäumen gab es Blitzeinschläge und vollgelaufene Keller. In ein Mehrfamilienhaus in Hamburg-Heimfeld schlug der Blitz ein. Die Bewohner:innen blieben unverletzt. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort.