Blutproben zeigen: Weltraumflüge beschleunigen Abbau von Hirnsubstanz

Längere Aufenthalte im Weltraum beschädigen das Gehirn. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München.