BMW X1 – Große Vielfalt an Systemen für automatisiertes Fahren und Parken

Der technologische Fortschritt gegenüber dem Vorgängermodell kommt auch in einer deutlich gesteigerten Vielfalt der im BMW X1 nutzbaren Systeme für automatisiertes Fahren und Parken zum Ausdruck. Serienmäßig sind unter anderem die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion und die Frontkollisionswarnung, zu deren Funktionsumfang nun auch die Erfassung des Gegenverkehrs beim Linksabbiegen sowie von Fußgängern oder Radfahrern beim Rechtsabbiegen gehört. Auch der Parking Assistant einschließlich Rückfahrkamera und Rückfahrassistent gehört zur Serienausstattung. Optional stehen unter anderem der Lenk- und Spurführungsassistent, die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, die Aktive Navigationsführung, die Ausstiegswarnung, das BMW Head-Up Display sowie die Funktionen Surround View, Remote 3D View, BMW Drive Recorder und Remote Theft Recorder zur Verfügung. Mittels Remote Software Upgrades können vorhandene Funktionen verbessert und neue Funktion hinzugebucht werden.