Bündnis fordert höhere Investitionen in die Mobilitätswende

Zum Auftakt der Verkehrsministerkonferenz in Bremen hat das Bündnis „ÖPNV braucht Zukunft“ einen offenen Brief an die Bremer Mobilitätssenatorin Maike Schaefer übergeben. Der Zusammenschluss aus verschiedenen Organisationen, wie BUND und Verdi, fordert ein höheres Investitionsprogramm, um die Mobilitätswende voranzutreiben. Das Bündnis fordert Ausgaben von rund 10 bis 12 Milliarden Euro pro Jahr.