BVB: Rauball wird Ehrenpräsident – Watzke mahnt zu Geduld

Borussia Dortmund hat Reinhard Rauball im Rahmen seiner Mitgliederversammlung zum ersten Ehrenpräsidenten der Vereinsgeschichte ernannt. Als neuen Präsidenten wählten die Mitglieder ohne Gegenstimme Rauballs bisherigen Stellvertreter Reinhold Lunow. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke mahnte zudem in einem flammenden Appell zu mehr Geduld mit der Mannschaft – und gab ein Versprechen.