Corona-Ausbruch: Besatzungsmitglieder der Gorch Fock infiziert

Auf der in Kiel beheimateten Gorch Fock haben sich mehrere Mitglieder der Stammbesatzung mit dem Coronavirus infiziert. Rund 20 Soldaten stehen unter Quarantäne. Durch den Corona-Ausbruch verzögert sich die Ausbildung von 100 Offiziersanwärtern auf dem Schulschiff. Sie sollte am heutigen Mittwoch (05.01.2022) in Santa Cruz auf Teneriffa beginnen. Die Soldaten haben sich vermutlich über die Feiertage beim Landgang angesteckt. Ob sie sich mit der Omikron Variante infiziert haben, ist noch unklar. Laut Bundesmarine seien alle Besatzungsmitglieder geimpft.