Corona-Demos: Zunehmend Rechtsextreme unter den Teilnehmern

Unter den Veranstaltungsteilnehmenden gegen die Corona-Maßnahmen befinden sich nach neuesten Erkenntnissen des Verfassungsschutzes zunehmend Rechtsextreme und Reichsbürger, die den Staat nicht anerkennen. Bei den Protesten würden immer wieder demokratiefeindliche Reden gehalten. Einige Demo-Teilnehmer:innen argumentierten dabei verschwörungsideologisch und antisemitisch.