Corona-Pandemie: Karl Lauterbach zu Besuch beim „Impfpapst“ in Eckernförde

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach war am Donnerstag unterwegs in Schleswig-Holstein und hat auf seiner Tour eine Praxis in Eckernförde besucht. Allgemeinmediziner Ulf Ratje hat in der Corona-Pandemie einen besonderen Beitrag geleistet und schon mehr als 6.700 Menschen geimpft. Er hat sich Zeit genommen, aufgeklärt, Vertrauen geschaffen und mögliche Impfhürden gering gehalten. Damit hatte der Arzt großen Erfolg. Für Lauterbach ist er ein Paradebeispiel, dass sogar Impfskeptiker:innen überzeugt werden können.