Corona-Quarantäne: Betroffene sollen sich eigenständig in Isolation begeben

Menschen mit einem positiven Corona-Schnelltest sollen sich in Schleswig-Holstein in Zukunft eigenständig in Quarantäne begeben und sich selbstständig einen PCR-Test organisieren. Sobald auch der PCR-Test positiv ist, startet die 14-tägige Isolationszeit. Weil die Gesundheitsämter mit dem aktuellen Infektionsgeschehen überfordert sind, sollen sich auch Kontaktpersonen selbstständig in Quarantäne begeben. Ein vorzeitiges Beenden der Quarantäne durch einen negativen Test ist bei der Omikron-Variante nicht mehr möglich.