Dachstuhlbrand vor Weihnachten: Bewohner müssen in Notunterkünfte

Die Feuerwehr in Verden musste am Mittwochabend zu einem Großeinsatz ausrücken. Mitten in der Stadt brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Die Stadt Verden hat sich um Notunterkünfte für die Bewohner:innen gekümmert.