Daniel Günther bekundet Solidarität mit der Ukraine

Auch an Tag 28 nach dem Angriff auf die Ukraine steht der Norden noch immer solidarisch hinter den Menschen in dem vom Krieg zerstörten Land. Viele konnten inzwischen auch in Hamburg und Schleswig-Holstein Zuflucht finden. Immer neue Notunterkünfte werden errichtet und jeder Tag bringt auch für Verwaltung und Politik neue Herausforderungen mit sich. Am Mittwoch hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) in einer Regierungserklärung die Situation zusammengefasst.