Das BMW Concept XM – progressives Design für ultimative Präsenz

Erstmals wird mit dem BMW Concept XM das neue, progressive Frontdesign für die BMW Modelle der Luxusklasse präsentiert, das in individueller Ausprägung im Verlauf des Jahres 2022 mit der BMW Modelloffensive im Luxussegment zu sehen sein wird. Die neuartige Aufteilung der Frontleuchten in zwei separate Module sorgt für ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild. Besonders markant zeigt sich die Tagfahrlichtsignatur im schmalen, scharf gezeichneten oberen Leuchtenmodul. Die präsent zwischen den Scheinwerfern positionierte und horizontal ausgerichtete BMW Niere verengt sich nach außen hin und unterstreicht mit fast oktagonaler Kontur den dynamischen Charakter der Front. Die schwarzen Nierenelemente sind von einem filigranen Nierenrahmen eingefasst und scheinen nahezu frei in einer hochglänzend schwarzen Fläche zu schweben. Innerhalb der Niere betonen M typische Doppelstäbe die Breite. Eine prägnante Konturbeleuchtung inszeniert die Niere effektvoll. Dadurch wird die markante Einheit aus Niere und Tagfahrlicht auch bei Dunkelheit sofort erkennbar. Das neue XM Logo in der Niere verweist ebenso wie die großen Lufteinlässe auf die Power des V8-Motors, der hinter dem Kühlergrill aktiv ist und gemeinsam mit einem Elektroantrieb das M Hybrid-System bildet.