Der Audi TT RS Coupé iconic edition – Gene aus dem Rennsport – Aerokit schärft sportlichen Charakter

Dynamische Stärke bekommt der Audi TT RS Coupé iconic edition zusätzlich durch das im Windkanal entwickelte Aerokit. Vom Rennsport inspiriert, besteht es an der Frontschürze aus seitlichen Flics, einem Frontsplitter und Blades in den seitlichen vorderen Lufteinlässen. Am Heck sorgt der feststehende Heckflügel aus Carbon mit seinen seitlichen Winglets für ein sportliches Finish und unterstützt als Teil des Aerodynamik-Konzepts gleichermaßen Performance und Effizienz. Oberhalb des RS-spezifischen Diffusors befinden sich vertikale Designelemente auf beiden Seiten. Die zwei markanten Abgasendrohre in ovaler Form bilden den markanten Abschluss. Passend zur Farbphilosophie der Sonderedition beeindrucken die Frontsplitter, Flics, seitlichen Schwelleraufsätze und ein Teil des Heckdiffusors in schwarz glänzender Aufmachung. Die Beziehung zwischen Luftwiderstand und Auftrieb wurde bei der Aerokit-Entwicklung im Windkanal explizit berücksichtigt und ist dadurch optimal austariert. Das sorgt für eine verbesserte Aerodynamik und steigert die Fahrperformance. Der erhöhte Anpressdruck von Heckflügel und Heckdiffusor legt den Sportwagen deutlich stabiler auf die Straße und verbessert das Handling in schnellen Kurven signifikant – optimale Bedingungen für großen Fahrspaß in allen Situationen.