Der aufgewertete Audi A8 – der Innenraum

Der Innenraum des A8 gleicht einer großzügigen, weit geschnittenen Lounge – er bietet Frei- und Wohlfühlraum. Seine Architektur ist strikt horizontal orientiert, um die Weite zu betonen. Die Formensprache bleibt dabei stets zurückhaltend. Im Dunkeln inszeniert das Ambiente Lichtpaket plus (Serie bei der Audi design selection und im S82 ) das Interieur auf elegante Weise, für den Fond gibt es Leseleuchten in Matrix LED-Technologie. Das Angebot an Sitzen und Sitzausstattungen im aufgewerteten A8 ist vielseitig, hochkomfortabel und strahlt ein Höchstmaß an Souveränität aus – speziell für den Fond stehen viele Optionen bereit. Die Spitze des Programms bildet der Ruhesitz im A8 L3, der zahlreiche Einstellmöglichkeiten und eine Fußablage an der Lehne des Beifahrersitzes bietet. Hier können sich Passagiere die Fußsohlen in mehreren Stufen wärmen und massieren lassen. Zum Ruhesitz-Paket gehören eine Rückenmassage mit 18 pneumatischen Kissen, elektrisch einstellbare Komfortkopfstützen, auf Wunsch eine durchgehende Mittelkonsole – optional mit Klapptischen, 4-Zonen-Komfortklimaautomatik und die neuen Bildschirme im Fond. Eine Kühlbox inklusive Barfach im Programm von Audi exclusive unterstreicht das komfortable Ambiente.