Der erste BMW iX – Elektrischer Allradantrieb und Aktornahe Radschlupfbegrenzung

Der elektrische Allradantrieb des BMW iX gewährleistet eine in jeder Fahrsituation ideal dosierte Übertragung von Antriebsmoment auf die Vorder- und die Hinterräder. Seine intelligente Steuerung ermöglicht eine vollvariable Kraftübertragung vom reinen hocheffizienten Hinterradantrieb bis zum auf maximale Traktion ausgeregelten Allradantrieb. Für eine zusätzliche Optimierung von Traktion und Fahrstabilität sorgt die erstmals in Verbindung mit Allradantrieb eingesetzte Aktornahe Radschlupfbegrenzung. Das in die Motorsteuerung integrierte System gewährleistet besonders schnelle und präzise Regeleingriffe. So ist auch unter widrigen Witterungs- und Fahrbahnbedingungen stets für souveränen Vorwärtsdrang gesorgt. Der BMW iX xDrive50 spurtet in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Im BMW iX xDrive40 ist eine Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 in 6,1 Sekunden möglich.