Der Mercedes-Benz EQE – die neue Business Avantgarde für das elektrische Zeitalter

Der neue EQE ist das zweite Serienfahrzeug auf der EVA2-Architektur für Elektrofahrzeuge der Ober- und Luxusklasse. Diese komplette Neukonzeption ermöglicht das sogenannte Purpose-Design und bietet deutliche Vorteile bei Aerodynamik und Effizienz. Der sportliche EQE bringt das Konzept der Business-Limousine in die Zukunft. Er bietet alle wesentlichen Funktionen der Luxuslimousine EQS in einem kompakteren Format. Dazu gehört als absolutes Highlight im Interieur der MBUX Hyperscreen. Der gebogene 56-Zoll-Bildschirm erstreckt sich fast über die gesamte Breite des Innenraums und integriert Kombiinstrument, Infotainment und Beifahrerdisplay in einem nahtlosen Design. Das 12,3 Zoll große OLED-Display mit eigener Bedienoberfläche macht das Reisen für den Beifahrer abwechslungsreicher und unterhaltsamer. Er kann während der Fahrt dynamische Inhalte wie Video-Streaming oder TV sehen. Das System nutzt eine intelligente, kamerabasierte Sperrlogik, die erkennt, ob der Fahrer auf das Beifahrerdisplay schaut. Ist dies der Fall, dimmt das System die dynamischen Inhalte automatisch ab. Mercedes-Benz wird dieses System voraussichtlich noch in diesem Jahr in Mercedes-EQ Fahrzeugen einführen, die in den USA verkauft werden.