Der neue Bentley Flying Spur S – Innenraumdesign – Haptisch ansprechend, spektakulär und individuell

Passend zum dynamischen, eindrucksvollen Exterieur ist der Innenraum attraktiv und leistungsorientiert gestaltet – mit einer Zweiton-Farbkombination, die den S-Modellen vorbehalten ist. In Bentleys Anfangszeit umwickelten die Rennfahrer in Brooklands und Le Mans die Lenkräder mit Kordeln, um sie zusätzlich zu polstern und sie besser greifen zu können. Da haben es die sportlichen Bentley-Fahrer von heute schon wesentlich besser. Die wildlederähnlichen Eigenschaften von Dinamica eignen sich hervorragend für das Lenkrad, den Schalthebel, die Sitzpolster und die Rückenlehnen der Continental GT- und GTC S-Reihe. Leder kommt an den Sitzwangen, den Türverkleidungen, entlang der Instrumententafel und rund um die Konsole zum Einsatz. Durch die Kombination von Dinamica mit Bentleys unvergleichlichem Leder entsteht ein Innenraum, der einen haptischen Kontrast zwischen glattem Leder und der weichen, rauen Oberfläche von Dinamica bietet.