Der neue Genesis G90 – Das bisher eleganteste Genesis Modell

Die Frontpartie wird von einem neuen, dreidimensional wirkenden Crest-Kühlergrill mit zwei übereinander gelegten G-Matrix-Mustern sowie den eleganten Zwei-Linien-Scheinwerfern geprägt, die in Kombination an das Markenemblem erinnern sollen. Die Scheinwerfer verfügen über die bislang dünnsten Zwei-Linien-Design-Leuchten von Genesis. In die schmalen Leuchtstreifen sind sowohl die Linsen der Tagfahrleuchten als auch die Mikrolinsen des Abblendlichts integriert. Das Abblendlicht kombiniert rund 200 mikrooptische Linsen pro Modul mit hochpräziser Technologie. Sie sind kleiner als die herkömmlicher Projektionslampen, bieten aber die gleiche Lichtintensität und unterstreichen damit das Hightech-Image des G90. Den Status des G90 als Luxuslimousine betonen auch die nahtlose Optik der Clamshell-Motorhaube, das fast 80 Prozent dünnere Genesis Logo im Guilloché-Muster auf der Motorhaube und die elegante Parabellinie an den Fahrzeugseiten. Am Heck spannen sich die charakteristischen Zwei-Linien-Rückleuchten über die gesamte Breite und verleihen dem Fahrzeug ein kraftvolles und ausgewogenes Erscheinungsbild. Da funktionale Elemente wie die Kennzeichenhalterung, verschiedene Sensoren und die Rückfahrscheinwerfer weiter unten platziert sind, erhält das Heck eine aufgeräumte und hochwertige Optik.