Der neue Hyundai IONIQ 6 Highlights

Der IONIQ 6 nutzt die Vorteile der “Electric Global Modular Platform“ (E-GMP) der Hyundai Motor Group, die einen verlängerten Radstand und großzügige Platzverhältnisse ermöglicht. Im Interieur erzeugen nachhaltige sowie hochwertige Materialien und die kokonartige Gestaltung der Kabine eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre. Bekannt durch den IONIQ 5, integriert der IONIQ 6 ebenfalls das markentypische “Parametric Pixel“ Design: An mehreren Stellen kommen insgesamt über 700 Pixel zum Einsatz, zum Beispiel an den Scheinwerfern, unter dem Sensor an der Frontschürze und den Heckleuchten. Auch im Innenraum schärfen die “Parametric Pixel“ die Identität der Submarke IONIQ beispielsweise in der Mitte des Lenkrads, wo statt einem Markenlogo nun vier interaktive Pixel den Fahrer begrüßen. Die geschwungenen Linien des stromlinienförmigen IONIQ 6 strahlen elegante Klarheit aus und sind eine Hommage an die kultigen Streamliner der 1920er und 30er Jahre – neu interpretiert für die nachhaltige Mobilität von heute. Der Luftwiderstandsbeiwert von 0,21 des IONIQ 6 ist der bisher niedrigste bei Hyundai und wirkt sich positiv auf die Reichweite aus. Mit großer 77,4-kWh-Batterie in Kombination mit dem Heckantrieb und 18 Zoll Rädern kommt der Hyundai IONIQ 6 rekordverdächtige 614 km weit (WLTP-Norm).