Der neue Kia EV6 – Neue Designsprache schafft ein Gleichgewicht zwischen kontrastierenden Kräften

Gestaltet wurde der EV6 nach der neuen Designphilosophie „Opposites United“ (Vereinte Gegensätze). Sie ist inspiriert von den Gegensätzlichkeiten, die sich in der Natur und im Menschsein finden. Im Mittelpunkt der Designphilosophie steht eine neue optische Identität mit kontrastierenden Kombinationen von scharf gezeichneten Stilelementen und plastischen Formen. Der EV6 mit GT-Paket wurde entwickelt, um etwas Außergewöhnliches in die Crossover- Klasse zu bringen. Er bietet eine markante, eindrucksvolle Optik mit Hightech-Elementen und darüber hinaus ein bei bisherigen Kia-Elektrofahrzeugen beispielloses Leistungsniveau. An der Fahrzeugfront wurde das Kia-typische „Tigergesicht“ für die digitale Ära weiter- entwickelt. Einen Teil des neuen „Digitalen Tigergesichts“ bildet das elegante, modern gestaltete Tagfahrlicht mit einem dynamischen, sequenziellen Lichtmuster. Darunter befindet sich ein flacher Lufteinlass, der optisch die Breite der Fahrzeugfront unterstreicht und zudem die Hightech-Ausstrahlung verstärkt.