Der neue Lexus RZ 450e – Innenraumgestaltung und Tazuna-Cockpit

Für das Cockpit des neuen RZ hat Lexus das Tazuna-Konzept weiterentwickelt. Die Lenkradposition und die präzise Anordnung von Instrumenten, Bedienelementen und Displays sorgen dafür, dass nur geringfügige Hand- und Augenbewegungen erforderlich sind, um die Fahrzeugfunktionen zu bedienen. Das Konzept ist davon inspiriert, wie ein Reiter ein Pferd mit minimalen Bewegungen der Zügel kontrolliert – die Bedeutung von „Tazuna“ im Japanischen. Mit dem optionalen „One Motion Grip“ Yoke Lenkrad können die Vorteile des Tazuna-Cockpit-Konzepts voll ausgeschöpft werden. Die optimierte Anordnung von Instrumenten, Head-up-Display und 14-Zoll-Multimedia-Display sowie die nach unten gerückte Instrumententafel verbessern die Sicht nach vorne. Der Verzicht auf zusätzliche Design-Applikationen sorgt für einen klaren und minimalistischen Look, der von hochwertigen Materialien unterstrichen wird. Die Schlichtheit des Designs spiegelt sich auch im neuen Bedienelement für das Shift-by-Wire-System auf der Mittelkonsole wider. Das Interieur ist als heller und offener Raum gestaltet, den eine stimmungsvolle Ambiente-Beleuchtung weiter aufwertet; sie bietet ein breites Spektrum an auswählbaren Farben. Lexus hat auch einen neuen Beleuchtungseffekt entwickelt: Dieser erzeugt mit Licht- und Schattenmustern verschiedene Effekte auf den Türverkleidungen.