Der neue Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV – Das Interieurdesign

Weitere Technik-Highlights des Mazda CX-60 sind der Mazda Fahrmodusschalter Mi-Drive (Mazda Intelligent Drive Select) mit fünf Fahrmodi einschließlich des rein elektrischen EV-Mode, der 360° Monitor der nächsten Generation mit See-Through View für ein erweitertes Sichtfeld, eine Ausstiegswarnung bei von hinten herannahenden Verkehrsteilnehmern (BSM Vehicle Exit Warning) und die Kinematic Posture Control (KPC) – ein einzigartiges Fahrstabilitätssystem, das Wankbewegungen in Kurven minimiert. Bereits in der Basisversion Prime-line (ab 47.390 Euro) verfügt der Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV AWD unter anderem über eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Mazda Connect mit hochauflösenden 12,3-Zoll-Farbdisplay, Digitalradio (DAB+), digitales Kombiinstrument mit 12,3-Zoll-Farbdisplay, Mazda SD-Navigationssystem sowie kabelloser Smartphone-Einbindung mit Apple CarPlay™ oder Android Auto™, Voll-LED-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und -Rückleuchten und eine Einparkhilfe hinten. Der Notbremsassistent (SBS) mit Fußgänger- und Radfahrerkennung und neuer Kreuzungsfunktion ist ebenso serienmäßig wie ein Spurhalteassistent mit Lenkunterstützung (ELK), der Spurwechselassistent Plus (BSM) mit Lenkeingriff, eine Müdigkeitserkennung (DAA), eine Verkehrszeichenerkennung und die neue Ausstiegswarnung (BSM Vehicle Exit Warning). Ab der Exclusive-line (ab 49.090 Euro) kommen unter anderem ein Advanced Head-up-Display, ein schlüsselloses Zugangssystem, eine Einparkhilfe vorne, eine Rückfahrkamera sowie Lenkrad- und Sitzheizung vorne hinzu. Für eine hochwertige Optik sorgen ein Kühlergrill und Scheibenrahmen in Piano Schwarz, 20-Zoll-Leichtmetallfelgen in Silver Metallic sowie eine Lichtsignatur an Front und Heck.