Der neue Mercedes-Benz EQS SUV – das Exterieurdesign im Studio

Der EQS SUV ist das erste vollelektrische Premium-SUV von Mercedes-EQ. Die innovative und ganzheitliche Gestaltung basiert auf einer neuen Fahrzeugarchitektur. Auf den ersten Blick unterscheidet sie sich von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor: Höchste Ansprüche an Funktion und Aerodynamik sind mit innovativer Ästhetik im unverwechselbaren Purpose-Design verbunden. Sinnliche Klarheit spiegelt sich in großzügig modellierten Flächen, reduzierten Fugen und nahtlosen Übergängen (Seamless-Design) wider. Auch als Siebensitzer besticht der EQS SUV durch dynamische Proportionen. Die Front ist zu einer Black-Panel-Einheit zusammengefasst. Über ein Leuchtband verbundene Scheinwerfer und die tiefschwarze Kühlerverkleidung (Black Panel) formen das Gesicht. Während bei der EQS Limousine drei Light-Dots das prägnante Tagfahrlicht-Signet bilden, sind es beim EQS SUV drei kleine Dreiecke. Eine weitere Besonderheit ist die von hinten beleuchtete, strukturierte Oberfläche der Leuchtmodule: Ein dreidimensionales Hexagon-Muster sorgt in Kombination mit dem Tagfahrlicht für Wiedererkennung. LED High Performance-Scheinwerfer sind serienmäßig, DIGITAL LIGHT mit Leuchtenband ist als Sonderausstattung erhältlich.