Der neue Nissan X-Trail Highlights

Der neue Nissan X-Trail rollt zu Preisen ab 35.500 Euro nach Deutschland: In der vierten Modellgeneration fährt das bis zu siebensitzige Familien-SUV mit einem sportlich-robusten Design, noch mehr Platz und Konnektivität sowie einem elektrifizierten Antrieb vor. Kunden können aus zwei Motorisierungen sowie fünf hochwertigen Ausstattungslinien wählen. Bestellungen sind ab sofort möglich, die Auslieferungen starten im späteren Jahresverlauf. Aufbauend auf der neuen CMF-C-Plattform der Allianz, setzt der Crossover einmal mehr Maßstäbe. Das Herzstück der Neuauflage bildet das neue, 150 kW (204 PS) starke e-POWER System: Es erzeugt ein elektrisches Fahrgefühl. Die Räder werden ausschließlich von einem Elektromotor angetrieben, was ein direktes und lineares Ansprechverhalten sowie eine kraftvolle Beschleunigung garantiert. Die hierfür notwendige Energie liefert ein fortschrittlicher Turbobenziner mit variabler Verdichtung, der leise im Hintergrund läuft und eine Batterie speist, die das E-Aggregat über einen Wechselrichter mit Strom versorgt. Auf Wunsch lässt sich e-POWER mit dem speziell für elektrifizierte Antriebe entwickelten e-4ORCE Allradsystem kombinieren. Durch einen zweiten Elektromotor an der Hinterachse sichert es beste Traktion und zügiges Vorankommen in jeder Fahrsituation. Die Gesamtsystemleistung steigt auf 157 kW (214 PS). Als Alternative zu e-POWER wird ein konventioneller 1,5-Liter-Turbobenziner mit Mildhybrid-Technik angeboten, der 120 kW (163 PS) entwickelt und ebenfalls über eine variable Verdichtung verfügt.