Der neue Renault Scenic Vision auf dem Pariser Autosalon 2022

Mit der Studie Scenic Vision gibt Renault einen Ausblick auf die nächste Generation des Scenic, die 2024 mit rein batterieelektrischem Antrieb auf den Markt kommen wird. Gleichzeitig vermittelt das Concept Car einen Eindruck der neuen Designsprache der Marke. Anders als die spätere Serienversion verfügt der dynamisch gezeichnete Technologieträger zur Bewältigung langer Strecken mit schnellen Tankstopps über einen kombinierten Batterie-Brennstoffzellen-Antrieb und besteht zu 70 Prozent aus Rezyklaten. Hieraus resultiert in Produktion und Gebrauch ein um 75 Prozent geringerer CO2-Fußabdruck als bei konventionellen Elektrofahrzeugen. Innovationen wie der „Safety Coach“, der den Fahrer proaktiv vor Gefahrenstellen warnt, oder der „Safe Guardian“, der bei nachlassender Aufmerksamkeit aktiv ins Fahrgeschehen eingreift, heben darüber hinaus die aktive Sicherheit auf ein neues Niveau.