Der neue Volkswagen ID. Buzz und der ID. Buzz Cargo – Software – per Over-the-Air-Updates immer aktuell

Der ID. Buzz Pro und ID. Buzz Cargo verlassen mit der neuesten Volkswagen Software das Produktionswerk im deutschen Hannover. Aktuell ist es die ID. Software 3.2. Sie ermöglicht unter anderem an kompatiblen DC-Schnellladesäulen die Ladefunktion „Plug & Charge“. Darüber hinaus ist die Planung von Langstrecken mit der ID. Software 3.2 besonders einfach, da das Navigationssystem des ID. Buzz die Ladestopps intelligent und automatisch mit in die Routenplanung integriert (E-Routenplaner). In der neuesten Version wurde dabei der Routen-Algorithmus verbessert. Zudem bietet das System verfeinerte Einstellungsmöglichkeiten für die persönlichen Präferenzen: Unter anderem gibt es nun zum Beispiel eine Ladezeitoptimierung, um auf Wunsch am letzten Ladestopp vor dem Ziel nicht unnötig lange zu laden. Zudem wird es möglich sein, die Streamingdienste Apple Music und Spotify auch ohne gekoppeltes Smartphone via Infotainmentsystem zu nutzen. Auf ein Highend-Niveau wurde mit dem neuesten Software-Update auch die intuitiv nutzbare Sprachsteuerung („Hallo ID.“) des ID. Buzz gehoben.