Der Porsche Macan T – Leichtgewicht für agile Performance

Der Zweiliter-Turbo-Reihenvierzylinder des Macan T verbindet hohe Agilität, geringes Gewicht und eine kompakte Bauform zu einem Paket, das eine ideale Balance aus Performance und Gewicht darstellt. Verglichen mit dem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor des Macan S wirken beim Antrieb des Macan T 58,8 Kilogramm weniger auf die Vorderachse ein. Dies ermöglicht eine hohe Anfahr-Performance und optimale Kurveneigenschaften. Die Leistung von 195 kW (265 PS) und das Drehmoment von 400 Newtonmetern passen zum puristischen Fahrzeugkonzept und sorgen für großen Fahrspaß. Wie beim Macan generell üblich, ist der Motor an ein schnell schaltendes Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) und an das Allradsystem Porsche Traction Management (PTM) gekoppelt. Ein breites Drehmomentplateau liefert in allen Fahrsituationen agilen Vortrieb. Mit dem serienmäßigen Sport Chrono Paket inklusive Mode-Schalter und Sport Response Button am Lenkrad beschleunigt der Macan T in 6,2 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 232 km/h.