Deutscher Buchpreis: Kim de l’Horizon rasiert sich bei Dankesrede den Kopf

Bei der Dankesrede für den Deutschen Buchpreis hat sich Kim de l’Horizon aus Solidarität mit den Frauen im Iran den Kopf rasiert: «Dieser Preis ist nicht nur für mich.»