Die beiden Varianten des Porsche Taycan GTS auf einen Blick

Karosserie: Porsche Taycan GTS: Länge/Breite/Höhe: 4.963/1.966[1]/1.381 mm, Radstand: 2.900 mm, Kofferraumvolumen vorne/hinten: 84/407 Liter, cw-Wert: ab 0,22, Leergewicht (DIN): 2.295 kg Porsche Taycan GTS Sport Turismo: Länge/Breite/Höhe: 4.963/ 1.9661/1.391 mm, Radstand: 2.900 mm, Kofferraumvolumen vorne/hinten/mit umgeklappter Fondsitzbank: 84/446/1.212 Liter, cw-Wert: ab 0,25, Leergewicht (DIN): 2.310 kg Antrieb: Leistung: 380 kW (517 PS), Overboost-Leistung bei Launch Control: 440 kW (598 PS), Allradantrieb mit Porsche Traction Management (PTM), Performance-Batterie Plus mit Gesamtkapazität von 93,4 kWh Stromverbrauch und Reichweite: Porsche Taycan GTS: Stromverbrauch kombiniert NEFZ 25,9 kWh/100 km, WLTP 23,3-20,3 kWh/100 km, Reichweite WLTP 439-504 km Porsche Taycan GTS Sport Turismo: Stromverbrauch kombiniert NEFZ 26,0 kWh/100 km, WLTP 24,1-21,0 kWh/100 km, Reichweite WLTP 424–490 km Fahrleistungen: Beschleunigung 0–100 km/h: 3,7 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h Fahrwerk: Adaptive Luftfederung inklusive Porsche Active Suspension Management (PASM) und Smart-Lift-Funktion, 20-Zoll-Taycan Turbo S-Aeroräder, Bremsanlage: Graugussbremse, Scheibendurchmesser v/h: 390/358 mm, Kolbenzahl v/h: 6/4, Bremssättel: rot