Die neue R 18 Transcontinental und R 18 B – Ikonisches Streamlining kombiniert mit Starrrahmenoptik und moderner Technik

Ganz im Stil des „American Way of Ride“ begeistern die neue R 18 Transcontinental als luxuriöser Tourer und die neue R 18 B als stilechter „Bagger“ mit charakteristischem „Streamlining“, das Frontverkleidung, Koffer und bei der R 18 Transcontinental auch das Topcase formensprachlich perfekt integriert. Sie übertragen den ikonischen Stil der großen Tourer und Cruiser vergangener Tage gekonnt in die heutige Zeit und in vielen Details lebt ein puristisches Design fort, das durch zahlreiche BMW Motorrad Klassiker geprägt wurde. Funktionale und stilprägende Elemente wie der Doppelschleifenrahmen, der 24 Liter fassende Tropfentank, die offen laufende Kardanwelle oder die Lackierung mit Doppellinierung (Sonderausstattung ab Werk) erinnern nicht von ungefähr an legendäre Boxer-Motorräder von BMW. Eine ebenso treffliche Reminiszenz an alte Tage stellt das Fahrwerk dar. Zusammen mit der Zweiarmschwinge und einem Federbein in Cantilever-Anordnung gelang es, das Starrrahmenkonzept der R 5 optisch perfekt in die Neuzeit zu übertragen.