Doch kein Millionen-Spotify-Deal für Prinz Harry und Meghan?

Mit ihrem Rücktritt und ihrem Umzug in die USA planten Prinz Harry und Herzogin Meghan einige große Projekte auf die Beine zu stellen. So schlossen sie einen Vertrag mit Spotify ab. Was ein Weg zur finanziellen Unabhängigkeit vom britischen Königshaus werden sollte, wurde jedoch zum Flop.