Doch nicht alles rosarot: Orban scheitert mit Referendum über Gesetz zur Sexualerziehung

Das hatte sich Viktor Orbán etwas anders vorgestellt. Ein Gesetz zur Sexualerziehung, das es verbietet, mit Minderjährigen in Schulen über Homosexualität und Geschlechtsumwandlung zu sprechen, hat das erforderliche Mindestquorum von 50 % der gültigen Stimmen verfehlt.