DS 7 E-Tense 4×4 – Sportlich oder elegant – Zwei Ausstattungen zur Wahl

Fans der sportlichen Ausstattungsvariante wählen den DS 7 E-Tense 4×4 300 Performance Line +. Spezifisch für diese Ausstattungsvariante sind viele schwarz gehaltene Elemente und die karminrot / goldenen Akzente, wie beispielweise an den Radkappen, dem Emblem auf der Motorhaube oder den zweifarbigen Ziernähten im Interieur. Die Performance Line + kommt außerdem mit einem hochwertigem schwarzen Alcantara® Interieur. DS Wing, Kühlergrill und Leisten der Seitenscheiben sind in glänzend schwarz gehalten. Technisch bietet die Linie unter anderem die kamerabasierte Federung DS Active Scan Suspension, das neue DS Iris System, die Infrarotkamera DS Night Vision, einen 12,3 Zoll Touchscreen und die auf dem Armaturenbrett thronende Uhr B.R.M R.180. Auch ein Panorama Schiebedach und eine sensorgesteuerte Handsfree Heckklappe sowie ein kombinierter Pollen- und Aktivkohlefilter sind bei diesem exklusiven Online-Modell inklusive. Kunden, die es klassischer mögen, wählen den DS 7 E-Tense 4×4 300 in der Ausstattungsvariante Rivoli. Optisch wird das Modell von elegantem Chrom veredelt. Das Interieur dieser Linie besticht durch eine hochwertige Lederausstattung in Basalt-Schwarz. Technisch bietet auch dieses exklusive Modell, wie der sportlich designte Bruder, alle oben genannten Highlights. Zusätzlich enthalten ist hier außerdem das hochwertige Hifi Focal Electra System, das mit seiner Akustikverglasung vorne wie hinten stets für eine angenehme Klangwelt während der Fahrt sorgt. Die mehrfarbige Ambiente-Beleuchtung sowie belüftete und beheizte Sitze machen das Fahrerlebnis perfekt. Die Außenfarbe der vordefinierten Modelle ist für die Kunden aus den Metallic Lackierungen frei wählbar. Alle Modelle kommen mit dem 220 kW (300 PS) Motor. Der DS 7 E-Tense 4×4 300 bietet damit einen souveränen Auftritt dank Allradantrieb, PureTech-Benzinmotor mit 147 kW (200 PS) vorne sowie zwei Elektromotoren mit 81 kW (110 PS) vorne und 83 kW (112 PS) hinten.