Einigung im Tarifstreit: Erzieher bekommen mehr Geld

Im Tarifstreit der kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste haben sich die Gewerkschaften und Arbeitgeber geeinigt. Ab 1. Juli bekommen alle Erzieherinnen und Erzieher 130 Euro pro Monat mehr, für Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter gibt es 180 Euro zusätzlich. Außerdem erhalten die rund 330.000 KiTa-Beschäftigten zwei weitere freie Tage im Jahr. Die nächsten Tarifverhandlungen finden im Januar 2023 statt.