„Einsam, depressiv, negativ“: Tennisstar Kyrgios macht Selbstmordgedanken öffentlich

Der australische Tennisstar Nick Kyrgios hat eigene Selbstmordgedanken, psychische Probleme und Drogenmissbrauch öffentlich gemacht. In einem Post bei Instagram schrieb der 26-Jährige, der im Januar im Doppel bei den Australian Open triumphiert hatte, ausführlich über „eine meiner dunkelsten Phasen“ vor drei Jahren.